Twitter für die Bildung?

Twitter ist einer der ganz grossen Web 2.0 Hypes in den letzten Monaten und der Trendsetter im MicroBlogging Bereich. Zunächst hielt ich es einzig und allein für Spinnerei und Spielerei für Freaks. Mittlerweile bin ich von diesem Dienst ganz angetan und setze es für verschiedene Zwecke ein. Offensichtlich gibt es auch Möglichkeiten mit Twitter Bildungsprozesse zu unterstützen, wie der Beitrag Twitter for Academia von Dave Parry aufzeigt. Das Techcrunch Magazin weist auf einen Dienst namens Edmodo hin der Twitter sehr ähnlich sein soll, sich aber explizit auf den Bildungsbereich bezieht und von zwei Website Betreuern von amerikanischen Schulen ins Leben gerufen wird. Mehr lässt sich zu Edmodo leider noch nicht sagen, denn der Dienst steht noch nicht öffentlich zur Verfügung.

Wer sich unter dem gesamten Twitter/MicroBlogging Thema noch nichts vorstellen kann, dem sei das Video der CommonCraft-Show empfohlen, welches ich bei Tautoko gefunden habe.

Tags:

Sonntag, März 16th, 2008 Möglichkeiten Link twittern

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar