Datenschutz in sozialen Netzwerken für Kinder und Jugendliche

securialsGerade habe ich im Medienpädagogik Praxis Blog einen Hinweis auf Tutorials bei den Netzcheckers gefunden.
In diesen Tutorials geht es darum wie man in bestimmten Netzwerken wie SchülerVZ, StudiVZ, YouTube, Facebook, … die Sicherheitseinstellungen so vornimmt, dass auch nur die Personen einen einfachen Zugriff auf die Daten bekommt, die diesen Zugang haben soll.
Schritt für Schritt werden die nötigen Anpassungen erläutert und mit Screenshots illustriert. Die Sprache ist dabei einfach gehalten und somit auch für Schüler Verständlich. Dabei sind die Tutorials sicher auch für Lehrer, Pädagogen und Erwachsenen interessant, denn nach meiner Erfahrung haben die zwar ein stärkeres Bewusstsein für solche Themen, aber noch lange kein besseres Wissen wie die Einstellungen vorzunehmen sind.

Tags: , , , , , ,

Donnerstag, Juli 2nd, 2009 Mitgeschrieben Link twittern

1 Kommentar to Datenschutz in sozialen Netzwerken für Kinder und Jugendliche

  1. Datenschutz ist nicht nur für Kinder und Jugendliche relevant sondern für alle Nutzer. Gerade bei solch hofrequentierten Seiten wie Facebook, Mein-VZ sind sie unabdingbar und das Thema Datenschutz steht in jedem vernünftigen Impressum.

  2. Chris on September 12th, 2009

Leave a comment

    Vielen Dank für 291 Kommentare auf
    love it or change it .com

Alex & Ralf

Tweets

Twitter Updates

    follow me on Twitter
    I am a hard bloggin' scientist. Read the Manifesto.