Anatomie eines Tweets

Was sind eigentlich typische Elemente eines Tweets, bzw. einer Twitternachricht?
Anhand des folgenden Tweets von Sebastian Plönges (@autopoiet) soll dies nun erklärt werden. Hierzu wurden verschiedene Elemente mit einer Nummer versehen.

  1. Ein Tweet ist ein einzelner Beitrag im Twitterstream (alle Nachrichten) eines Nutzers.
  2. Das RT bedeutet diese Nachricht wurde von einem anderen Nutzer übernommen. Normalerweise folgt dem RT noch der Beutzernahme des Nutzers der diese Nachricht ursprünglich geschrieben hatte.
  3. Durch @benutzername wird der entsprechende Benutzer über seine Erwahnung informiert. Z.B. das jemand eine Nachricht des Nutzers Re-Tweetet oder jemanden direkt ansprechen möchte.
  4. Jeder Tweet kann nur 140 Zeichen umfassen. Deshalb ist es wichtig Links möglichst kurz gestalten zu können. Hierzu gibt es eine Reihe von Tools die das Verkürzen von Links ermöglichen und nach Klick auf den Link zur ggf. längeren Adresse weiterleiten. Im o.g. Beispiel wurde der Dienst bit.ly genutzt.
  5. Hashtags geben dem Autoren die Möglichkeit den Tweet mit Metadaten zu versehen. Diese können ähnlich den Kategorien in Blogs genutzt werden. Sie helfen aber auch beim Suchen von Tweets. So werden z.B. häufig bestimmte Themen, Einrichtungen oder Veranstaltungen mit spezifischen Tags versehen. So gibt es z.B. einen erheblichen Unterschied zwischen einer Suche bei Twitter nach „uhh“ und nach „#uhh“ (dem Hashtag für alles zur Uni Hamburg.
  6. Selbstverständlich kann man dem Tweet auch Metadaten wie z.B. das Datum und die Uhrzeit der Veröffentlichung entnehmen.
  7. Auch der Autor bzw. der Account über den die Nachricht veröffentlicht wurde ist ersichtlich.

Einige weitere Tipps, sowie eine Schritt-für-Schritt Anleitung wie man sich einen Account einrichtet gibt es z.B. von Sven Wiesner unter twitter-training.de

Tags: ,

Mittwoch, Juli 28th, 2010 Aufgeschrieben Link twittern

10 Comments to Anatomie eines Tweets

  1. Das ist jetzt aber etwas verkürzt 😉
    http://www.scribd.com/doc/30146338/map-of-a-tweet

  2. Moe on Juli 28th, 2010
  3. sehr schön!

  4. Ilona Buchem on Juli 28th, 2010
  5. Das von Dir beschriebene @-reply heißt in diesem Fall „Mention“. @-replies stehen immer am Anfang eines Tweets und werden auch mit einem speziellen Link zum beantworteten Tweet versehen.

    Hier die Twitter-eigenen Erklärungen, die leider nur auf Deutsch mit übersetzten Schlüsselbegriffen sind.

    Und was das Retweeten angeht: es gibt die offizielle Retweet-Version, die das RT gar nicht mehr anzeigt, und die alten Versionen mit manuellem RT und Mention am Anfang bzw. das (via @twitterer) mit via und Mention am Ende.

    Der offiziellen Art zu retweeten sollte heute den Vorzug gegeben werden, außer der rewteet wird länger als 140 Zeichen bzw. man möchte den RT noch mit etwas Text kommentieren.

  6. Michael Nordmeyer on Juli 28th, 2010
  7. Hallo Michael,

    mit der „mention“ hast Du natürlich Recht.
    Wie ein Re-Tweet aussieht hat auch damit zu tun ob man eingelogt ist oder nicht. s. auch http://twitter.com/ralfa/status/19724159973
    Auf jeden Fall Danke für das Feedback.

  8. Ralf Appelt on Juli 29th, 2010
  9. Gut zu wissen, für einen Anfänger wie mich. Werd mal schauen ob ich mich mit Twitter versuche, oder ob ich es genauso seinlasse wie all die anderen „Web 2.0“-Seiten.

  10. Carrybag on Oktober 7th, 2010
  11. Warum sind es eigentlich gerade 140 Zeichen, weiss das jmd?

  12. P. Kitzmann on November 3rd, 2010
  13. Ich würde behaupten es hängt damit zusammen, dass man auch per SMS twittern kann.

  14. Ralf Appelt on Dezember 5th, 2010
  15. Twittern ist sehr gut für Bussines. Große Firmen haben es schon verstanden und viele Künstler auch. Dieter Nuhr ist auch dabei, Jane Fonda ….

  16. Jana Yngland on Februar 23rd, 2011
  17. […] der Artikel Anatomie eines Tweets auf loveitorchangeit.com erläutert mit Hilfe eines Screenshots sehr anschaulich die verschiedenen […]

  18. Twitter: Ergebnisse der Arbeitsgruppe 1 | #Netzkirche on November 20th, 2012
  19. […] Shared Anatomie eines Tweets | LOVE it or CHANGE it . com. […]

  20. Webaktiviäten vom June 6th | Wolfgang B. Ruge on Juni 6th, 2013

Leave a comment

    Vielen Dank für 291 Kommentare auf
    love it or change it .com

Alex & Ralf

Tweets

Twitter Updates

    follow me on Twitter
    I am a hard bloggin' scientist. Read the Manifesto.