location based service

Web 2.0 – Möglichkeiten und Grenzen für die Bildung für nachhaltige Entwicklung

Die Initiative Hamburg lernt Nachhaltigkeit (HLN) der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt hatte am 26.05.2010 im Rahmen ihrer Fachgespräche zum Thema „Web 2.0 – Möglichkeiten und Grenzen für die Bildung für nachhaltige Entwicklung“ eingeladen. Ich wurde gebeten zu beschreiben was das „neue“ an „Web 2.0“ im Vergleich zu „Web 1.0“ ist und ob das Web „sozialer“ geworden sei.
Im weiteren sollten Typische Dienste des Web 2.0 vorgestellt werden und abschließend sollte sich zeigen welche Möglichkeiten und Grenzen sich ggf. für Web 2.0 im Dienste der Initiative HLN ergeben. Insgesamt sollte es ausnahmsweise weniger darum gehen wie Bildungsprozesse mit Web 2.0 unterstützt werden können, als darum wie social Media für Projekte, Öffentlichkeitsarbeit, Vernetzung, Teilhabe und Zielgruppenansprache genutzt werden kann.
Dies alles in 2 Stunden unterzubringen stellte sich bei den heterogenen Vorkenntnissen der TeilnehmerInnen als große Herausforderung dar.

Typische Anwendungen

Als typische Anwendungen wurden › Continue reading

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Freitag, Juni 4th, 2010 Workshops 3 Comments

    Vielen Dank für 291 Kommentare auf
    love it or change it .com

Alex & Ralf

Tweets

Twitter Updates

    follow me on Twitter
    I am a hard bloggin' scientist. Read the Manifesto.